Zum Hauptinhalt springen
  • Krankenwagen

Chefarzt (m/w/d) Innere Medizin II (Schwerpunkt Gastroenterologie)

Die Klinik für Innere Medizin an den Bodden-Kliniken teilt sich in 2 Chefarztbereiche auf.

Der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II (Gastroenterologie/Palliativmedizin) ist verantwortlich für:

Eine 36-Bettenstation mit einer Belegung aus dem Spektrum Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin und der allgemeinen Inneren Medizin, eine modern ausgestattete Endoskopieabteilung mit 3 Arbeitsplätzen, Durchleuchtungsraum sowie eine Sonographieabteilung.

Wir praktizieren eine stark verzahnte Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Inneren Klinik mit gemeinsamer Planung der ärztlichen Weiterbildung, vorausschauender Rotations- sowie Dienst- und Urlaubsplanung. Die Innere Klinik I unter chefärztlicher Leitung von Dipl. med. Karsta Mehlan verfügt über die Fachabteilungen Kardiologie, Pneumologie, Diabetologie und Schlafmedizin jeweils mit Schwerpunktinhaber.

Hausinterne Kooperation:

  • mit den Fach-Kollegen der interdisziplinären 12-Betten-Intensivstation
  • mit dem Fachbereich der speziellen Viszeralchirurgie unter Chefarzt PD Dr. med. Reiko Wießner mit täglicher Fallbesprechung
  • mit einer onkologisch/hämatologischen Praxis mit Standort innerhalb unserer Klinik. Gemeinsam diskutieren wir die aktuellen Behandlungsfälle im interdisziplinären, wöchentlichen Tumorboard

und regional mit dem Rettungsdienst (Notarztstandort am Haus), dem SAPV-Dienst, Hospizverein, mit Kollegen des MVZ der Bodden-Kliniken und den niedergelassenen Ärzten.

Leistungsspektum:

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie mit Interventionen (Blutstillung, Ligaturverfahren, Stenting, Dilatationen, OTSC-Clip-Applikation)
  • Endosonographie des oberen Gastrointestinal-Trakts (inkl. Feinnadelpunktion, Drainageanlage und transmuraler Pankreas-Nekrosen-Behandlung) und des Rektums
  • ERCP mit Interventionen an Gallenwegen und Pankreas (Papillotomie, Dilatation, Steinextraktion, Stenting, Biopsien), PTCD (Percutane Darstellung der Gallenwege mit externer/interner Drainageeinlage)
  • Ileokoloskopie mit Interventionen (Polypektomie, Mukosektomie, FTRD, Blutstillung, Stenting)
  • Für Notfälle steht eine endoskopische Rufbereitschaft täglich für 24 Stunden zur Verfügung.
  • Ultraschalluntersuchung der Thorax-, Abdominal- und Retroperitonealorgane, Schilddrüsensonographie. Farbkodierte Duplexsonographie der Gefäße. Kontrastmittelsonographie, Scherwellenelastographie
  • Sonographiegesteuerte, percutane Biopsien und Interventionen
  • Gastroenterologische Funktionsdiagnostik, H2 –Atemdiagnostik, pH-Metrie und Kapselendoskopie

Ribnitz-Damgarten:

Bietet als attraktive Kleinstadt das Tor zum Fischland/Darß, einer sehr attraktiven Umgebung in Ostseenähe und vielseitige Freizeitoptionen, alle Schulformen vor Ort, einen ICE Bahnhof.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung per Post oder E-Mail an:

Bodden-Kliniken Ribnitz-Damgarten GmbH
Geschäftsführung
Sandhufe 2
18311 Ribnitz-Damgarten
email hidden; JavaScript is required

Über einen Anruf freuen wir uns sehr und es steht Ihnen für Rückfragen gern der Geschäftsführer:
Herr Gunnar Bölke unter (03821) 700105 zur Verfügung.

Die Bewerbungskosten werden nicht übernommen.